Alle Freundschaftsspiele vom 16. und 17.8.2006 auf einen Blick

Zusammenfassung:Deutschland gewinnt weiterhin glücklich (auch ohne Ballack) und zerlegt die Schweden mit 3:0 in Gelsenkirchen. Die Schweden harmlos wie zur WM und sind sozusagen im freien Fall.

Norwegen trotzt den Brasilianern wieder ein Remis ab. Damit ist Norwegen in 4 Spielen gegen Brasilien noch immer unbesiegt (2 Remis, 2 Siege für Norwegen).

Kroatien zeigt, dass Italien es doch nicht verdient WM zu sein – 2:0 gewonnen gegen Italien.

Frankreich gewinnt mit großem Kämpferherz und Glück gegen Bosnien 2:1

Die Engländer zeigtem dem regierenden Europameister Griechenland wo der Bartl den Most holt – glatter 4:0 Sieg!

Österreich – Ungarn 1:2 (0:2)
Grazer UPC-Arena, 12.000. Tore: Gera (11.), Horvath (37.); Kuljic (74.)
Bosnien-Herzegowina – Frankreich 1:2 (1:1) Sarajevo. Tore: Barbarez (16.) bzw. Gallas (41.), Faubert (91.)
England – Griechenland 4:0 (4:0) Manchester. Tore: Crouch (35., 42.), Terry (14.), Lampard (30.)
Russland – Lettland 1:0 (0:0)
Moskau, Tor: Pogrebnijak (93.)
Finnland – Nordirland 1:2 (0:1)
Helsinki, Tore: Väyrynen (74.) bzw. Healy (34.), Lafferty (64.)
Moldawien – Litauen 3:2 (1:2)
Chisinau, Tore: Dadu (15./Elfmeter), Iepureanu (56.), Clescenko (87./Elfmeter) bzw. Poskus (14.), Danilevicius (38.)
Rumänien – Zypern 2:0 (2:0)
Constanta. Tore: Dica (4.), Mutu (28.)
Dänemark – Polen 2:0 (1:0) Odense. Tore: Bendtner (32.), Rommedahl (62.)
Weißrussland – Andorra 3:0 (1:0) Minsk. Tore: Hleb (35.), Bulyga (76.), Kornilenko (84.)
Luxemburg – Türkei 0:1 (0:1) Luxemburg. Tor: Turquie: Tekke (26.)
Tschechien – Serbien 1:3 (1:1) Uherske Hradiste/Tschechien. Tore: Stajner (3.) bzw. Lazovic (41.), Pantelic (54.), Trisovic (72.)
Liechtenstein – Schweiz 0:3 (0:1) Vaduz, 4.700 (ausverkauft, Stadionrekord), SR Brugger. Tore: Frei (11., 51./Elfmeter), Margairaz (65.)
Marokko – Burkina Faso 1:0 (1:0) Rabat. Tor: Youssouf Hadji (45.)
Ägypten – Uruguay 0:2 (0:0) Kairo. Tore: Godin (67.), E. Saka (77./Eigentor)
Senegal – Elfenbeinküste 1:0 (0:0) Tours, Frankreich, 4.000. Tor: Niang (64.) Rote Karten: Ba (81.) bzw. Zokora (87.)
Mali – Tunesien 1:0 (1:0)
Narbonne. Tor: Kanoute (38./Elfmeter)
Marokko – Burkina Faso 1:0

Dienstag:
Ukraine – Aserbaidschan 6:0 (4:0)
Tore: Woronin (3.), Nazarenko (12.), Rotan (25.), Gusew (45.), Worobej (71.), Bielik (91.)
Algerien – Gabun 0:2 (0:0)
Tore: Mouloungui (65.), Djissikadie (67.)
Slowakei – Malta 3:0 (1:0)
Tore: Sebo (31.,75.,90.)
Slowenien – Israel 1:1 (0:0)
Tore: Sukalo (83.) bzw. Benayoun (81.)
Wales – Bulgarien 0:0
Ghana – Togo 2:0 (0:0)
Island – Spanien 0:0

Schreibe einen Kommentar