Autoball EM mit Stefan Raab

Stefan Raab bringt mit der „Autoball EM“ in diesem Jahr ein Sport-Event ins Fernsehen, das die Europameisterschaft 2008 ein wenig auflockert.

Bei dem Sport-Fußball-Event geht es eben anlässlich der EURO 2008 um „Autoball“, wie Pro7 der Presse mitteilte. Ab dem 6. Juni 2008 gibts live auf Pro7 ab 20:15 Uhr Autoball – also einen Tag vor Beginn der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz.

Um was gehts eigentlich bei Autoball?

Bei der „TV Total Autoball Europameisterschaft 2008“ geht es darum, dass 2Autos gegeneinander antreten. 2 Gegner versuchen mit ihren Autos auf einem Spielfeld den überdimensionierten Ball im Tor des anderen zu platzieren. Wenn ein Tor geschafft ist, bekommt man Punkte dafür. Gefahren wird mit dem eigenen Auto, also Vorsicht! Geschubst wird der Ball mit der Motorhaube, den Türen oder auch mit dem Heck – je nachdem wie man gerade auf den Ball zufährt.

Wir dürfen gespannt sein, was dann interessanter wird, die Autoball EM oder die tatsächliche Fußball-EM 2008?!?

Schreibe einen Kommentar