Ehrung für den Kaiser

Beim gestrigen „LAUREUS“-Award – dem sogenannten Sport-Oscar – wurde „Kaiser“ Franz Beckenbauer mit dem Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Völlig zurecht wie wir finden, denn er trug nicht unwesentlich dazu bei, dass die WM in Deutschland eine der besten aller Zeiten wurde.

Beckenbauer meine zu seiner Ehrung: „Ich habe im letzten Jahrzehnt viele Preise bekommen. Aber dieser ist besonders. Denn ‚Laureus‘ ist nicht nur ein Kreis von Sporthelden, die ein- oder zweimal im Jahr zusammenkommen, um einen schönen Abend zu haben. Die sozialen Projekte machen ‚Laureus‘ so sinnvoll.“ Sprach es und machte sich schon wieder auf den Weg nach Mailand zum Champions League Viertelfinale (Bayern München vs. AC Milan).

Das em-blogger Team gratuliert!

Schreibe einen Kommentar