EURO 2012 fix in der Ukraine und in Polen

Welch Ãœberraschung, oder auch nicht. Vor kurzem berichteten die Fußballexperten bereits über die Kandidaten der EURO 2012 und siehe da – der Veranstalter steht fest!

And the winner is…

Ukraine & Polen

Die EM-Blogger gratulieren sehr herzlich den Ausstattern der nächsten Europameisterschaft und wir finden es toll, dass endlich die Europameisterschaft im Osten Europas stattfindet. Eine weitere charmante Bewerbung aus dem Osten, nämlich Kroatien und Ungarn hatte leider bei der Entscheidung keine Chance mehr und Italien hatte zwar vier von zwölf Stimmen, aber auch das reichte bei weitem nicht. Italien hat es sich auf Grund der Skandäle der letzten Monate und Jahre verbaut.

Als Austragungsorte stehen bereits fest:

  • Polnische Austragungsorte: Warschau, Krakau, Chorzów, Danzig, Posen, Breslau
  • Ukrainische Austragungsorte: Dnipropetrowsk, Kiew, Donezk, Lwiw, Odessa
  • Die größte Distanz zwischen den Austragungsorten ist 1.600 km, daher wird wohl viel zu reisen sein bei der EURO 2012 im Vergleich zur EURO 2008, bei der die Distanzen sehr gering sind. Für die EURO 2012 ist das Projekt der Aufstockung leider gescheitert und so kommen auch zur EURO 2012 wiederum nur 16 Mannschaften, anstatt der erhofften 24.

    Die Euphorie über den Zuschlag für die Ukraine und Polen hält sich leider in Grenzen wie die Blogosphäre beweist:

  • Doktor Fußball dazu
  • Österreich dazu
  • Kommentare

    1. egozent 18. April 2007
    2. Tastatur 18. April 2007
    3. poLsKa 4 LiFe 21. November 2007

    Schreibe einen Kommentar