Aufstellung Italien (Spanien – Italien, 22.6.2008)

Das Match Italien – Spanien wird ein hartes Match, das meint auch Gianluca Zambrotta „Das wird ein hartes Match zwischen zwei Mannschaften, die zu den besten der Welt gehören“. Die Aufstellung von Italien wird wieder die klingenden Namen Toni, Zambrotta oder Buffon aufweisen. Italien hat das EM-Viertelfinale nur mit viel Glück erreicht, mal sehen, ob die Aufstellung einen Sieg gegen Spanien schafft und damit der regierende Weltmeister ins Halbfinale aufsteigen kann.

Aufstellung Italien:
Italien:
1 Buffon – 19 Zambrotta, 2 Panucci, 4 Chiellini, 3 Grosso – 16 Camoranesi, 10 De Rossi, 20 Perrotta, 13 Ambrosini – 18 Cassano, 9 Toni

Ersatz: 14 Amelia, 17 De Sanctis – 22 Aquilani, 11 Di Natale, 5 Gamberini, 23 Materazzi, 7 Del Piero, 12 Boriello, 15 Quagliarella

Es fehlen: 21 Pirlo, 8 Gattuso (beide gesperrt), 6 Barzagli (Riss des Innenmeniskus im linken Knie)

Schreibe einen Kommentar