EM-Spiel: Kroatien – Polen

Im letzten Vorrundenspiel der Gruppe B kommt es zum Duell von Kroatien gegen Polen. Kroatien hat das Glück bereits fix im Viertelfinale zu sein. Polen hingegen muss im letzten Spiel der Vorrunde zeigen, dass sie sich noch fürs Viertelfinale qualifzieren will und sind auch Schützenhilfe Österreichs angewiesen.

Bei Kroatien werden sich wohl einige Stars schonen, um fürs Viertelfinale fit zu sein. Das könnte ein Vorteil für Polen sein. Andererseits könnte es auch so sein, dass die kroatischen Reservespieler diese Chance ergreifen und versuchen sich in die 1. Mannschaft zu spielen.

Ganz gleich wie es kommen wird, dass Spiel Polen – Kroatien wird interessant sein. Es findet am Montag, 16.6.2008, um 20:45 Uhr statt.

Polen – Kroatien (Klagenfurt, Wörthersee-Stadion, 20.45 Uhr/live Konferenz ORF1, Schiedsrichter Kyros Vassaras/Griechenland)

Polen: 1 Boruc – 13 Wasilewski, 14 Zewlakow, 6 Bak, 4 Golanski – 5 Dudka, 18 Lewandowski, 8 Krzynowek – 17 Lobodzinski, 7 Smolarek, 20 Roger Guerreiro

Ersatz: 22 Fabianski, 12 Kowalewski – 2 Jop, 3 Wawrzyniak, 10 Gargula, 11 Saganowski, 15 Paznan, 16 Piszczek, 19 Murawski, 21 Zahorski, 23 Kokosza

Es fehlt: 9 Zurawski (Oberschenkel)

Kroatien: 1 Pletikosa – 2 Simic, 6 Vejic, 15 Knezevic, 22 Pranjic – 16 Leko, 13 Pokrivac, 8 Vukojevic, 7 Rakitic – 21 Petric, 17 Klasnic

Ersatz: 23 Runje, 12 Galinovic – 5 Corluka, 4 R. Kovac, 3 Simunic, 10 N. Kovac, 19 Kranjcar, 18 Olic, 9 Kalinic

Es fehlen: 11 Srna, 14 Modric, 20 Budan (alle geschont)

Schreibe einen Kommentar