Griechenland – Schweden (10.6.2008)

Das Spiel in der Gruppe D, Griechenland gegen Schweden wäre wohl sehr unspektakulär, aber hier spielt der regierende Europameister Griechenland – und Schweden ist immer für Ãœberraschungen gut. H. Larsson ist auch wieder mit von der Partie und damit könnte das Spiel interessant werden.

Schweden wird sicherlich körperbetont spielen, was Griechenland nicht stören wird, weil die sind es gewohnt Beton anzurühren.

Hier die möglichen Aufstellungen für Griechenland – Schweden:

Griechenland – Schweden
(Salzburg, EM-Stadion Wals-Siezenheim, 20.45 Uhr/live ORF 1, Massimo Busacca/SUI).

Griechenland: 1 Nikopolidis – 2 Seitaridis, 16 Kyrgiakos, 5 Dellas, 15 Torosidis – 6 Basinas, 21 Katsouranis, 10 Karagounis – 17 Gekas, 9 Charisteas, 20 Amanatidis Ersatz: 12 Chalkias, 13 Tzorvas – 18 Goumas, 19 Antzas, 8 Giannakopoulos, 7 Samaras, 14 Salpingidis, 23 Liberopoulos, 3 Patsatzoglou, 4 Spyropoulos, 11 Vyntra, 22 Tziolis Es fehlt: Keine

Schweden: 1 Isaksson – 7 Alexandersson, 3 Mellberg, 4 Hansson, 2 Nilsson – 18 S. Larsson, 6 Linderoth, 8 Svensson, 9 Ljungberg – 17 H. Larsson, 10 Ibrahimovic Ersatz: 12 Shaaban, 13 Wiland – 5 Stoor, 14 Majstorovic, 15 Granqvist, 23 Dorsin, 16 Källström, 19 Andersson, 21 Wilhelmsson, 11 Elmander, 20 Allbäck, 22 Rosenberg Ausfälle: Keine

Schreibe einen Kommentar