Karl Heinz Rummenigge im Spruch des Tages

„In dieser Form ist der Fußball nicht überlebensfähig“

… sagte unser Karl Heinz Rummenigge und meint damit, dass die EU aufpassen solle, ob sie nun entscheidet, dass Sportereignisse allgemein im Ausland über Decoderkarten ausgestrahlt werden dürfen. Dies würde auf die Auslandslizenzen wesentlichen Einfluss haben, denn die deutsche Bundesliga könnte sich dann nicht mehrmals verkaufen. Konkret bedeutet das, dass sich der EuGH in Luxemburg damit beschäftigt ob die Live-Übertragungen von Sportereignissen (damit auch Fußball) unter Verwendung ausländischer Decoderkarten erlaubt sind. Wenn nein, dann gibts wohl keine weiteren Lizenzeinnahmen aus dem Ausland. Der Vorsitzende der Europäischen Klub Vereinigung Karl Heinz (natürlich gilt auch hier die UngustlUnschuldsvermutung) Rummenigge meint dazu:

„Das ist mehr als eine Gefahr. Wenn dieses Szenario von der Politik in Brüssel umgesetzt wird, dann kommen auf den Profifußball in Europa gefährliche Zeiten zu, dann gute Nacht! Das wäre für alle Vereine in Europa eine Katastrophe, vor allem für die fünf großen Ligen“

Tja lieber Karl Heinz – uns Fans ist das ziemlich wuarscht, ob ihr genügend Kohle für Euch habt. Fußball wird Euch überleben, diverse Vereine und natürlich auch das Geld. Fußball macht nämlich immer Spaß und dazu braucht niemand irgendwelche Lizenzeinnahmen! Hoffen wir mal, dass der EU-GH eine gute Entscheidung trifft, von der auch wir Fans profitieren.

Schreibe einen Kommentar