Mario Haas in Austria – Sturm Graz 1:3

Super Mario Haas in seinem letzten Frühling, noch nie war er wertvoller. Mario Haas, früher belächelt (Lauf Forrest, Lauf!), jetzt geliebt, zeigt mit seinen 34 Jahren, wo der Bartl den Most holt und wie man richtig Fußball spielt. Durch Haas ist es Sturm Graz gelungen jedes Jahr Talente zu produzieren und Spieler ins Ausland zu transferieren, wo sich andere Vereine alle 10 Finger abschlecken würden.

Letzten Sonntag hat Sturm Graz auswärts bei der Austria gespielt und Mario Haas demütigte mit seinem Tor zum 3:1 für Sturm die ganze Austria. Welche ein Zuckerltor, da benötigt es keine Diskussion wie bei Fanartisch, welches Tor nun das schönste ist. Mario Haas Tor ist genialst, genial auch deswegen weil Hölzl eine perfekte Vorarbeit geleistet hat und alles passte.

Für alle Mario Haas Fans – hier das Tor zum 3:1 für Sturm Graz gegen die Austria aus Wien:

BTW: Karel Brückner klopft schon bei Mario Haas an, dieser will aber nicht mehr fürs Nationalteam spielen wegen „Sinnlosigkeit“

Schreibe einen Kommentar