Markus Weissenberger verletzt – EM dahin?

Sehr, sehr bitter. Genau im letzten Spiel in der deutschen Bundesliga verletzt sich Markus Weissenberger. Weissenberger, der bei Eintracht Frankfurt eine tragende Rolle spielt, konnte nur bis zur 30. Minute spielen und musste ausgewechselt werden.

Grund für die Auswechslung ist eine Oberschenkelverletzung, genauer ein Muskelfaserriss. Damit ist auch ein Einsatz bei der Europameisterschaft mehr als unsicher und er muss um diesen bangen. Besonders weil Hickersberger den Kader noch um 8 Mann reduzieren muss und wenn Weissenberger keine Vorbereitung mitmachen kann, so wirds sehr knapp wegen der Teilnahme.

Keine Kommentare

  1. Pingback: Die Legionäre kommen! » EURO 2008 18. Mai 2008

Schreibe einen Kommentar