Österreich putzt Frankreich mit 3:1

So gehts meine Herren! 2 Monate nach der EM 2008 gehts dem österreichischen Nationalteam so richtig gut. Unter Karel Brückner konnte Frankreich im 1. Spiel der WM Quali 2010 besiegen.

Österreich zeigte im Ernst-Happel Stadion herrlichen Fußball und konnte kämpferisch mit Frankreich mithalten bzw. konnte sich so seine Tore erkämpfen. Frankreich war technisch überlegen, aber Österreichs Team war viel zu konzentriert.

Besonders Paul Scharner und Marc Janko haben gezeigt, warum sie schon bei der EM 2008 dabei sein hätten müssen. Was hätte hier alles passieren können… andererseits, der Trainer Karel Brückner macht sicherlich auch einen großen Teil des neuen Erfolgs aus!

Hier die besten Szenen der 1. Hälfte:

Kommentare

  1. Alex 7. September 2008
  2. Nils 7. September 2008
  3. 1985best 7. September 2008

Schreibe einen Kommentar