RT Frage 1: Welche 2 Mannschaften werden im Finale stehen?

Hier die 1. Frage vom EM-Blogger Roundtable:

Welche 2 Mannschaften werden im Finale stehen?

Ball-Blog: „Deutschland und Italien (Rache ist süß).“

Fritten, Fußball & Bier: „Deutschland & Kroatien – Deutschland ist ja eh klar, da brauch ich nicht mehr zu sagen! Die Kroaten spielen einfach nur einen guten Fussball, sind unbekümmert und haben auch einen Trainer, der aus Scheiße Gold macht (oder so ähnlich). Die Ansprüche sind gering und deshalb sind sie unbekümmert…die Kroaten werden uns alle überraschen!“

Fanartisch: „Deutschland und Italien (wenn Portugal Jogi Löw keinen Strich durch die Rechnung macht…)“

Sportish: „Mein Traum wäre Spanien gegen Portugal. Ich weiß jetzt aber nicht, ob das der Spielplan überhaupt zulassen würde. Ich liebe diese beiden Länder und glaube dass sich beide endlich einen Erfolg verdient hätten. Das Potential dazu haben sie durchaus.“

Austria-Soccer: „Kroatien und Frankreich“

Dreieckeneinelfer: „Österreich und Griechenland. Die einen werden anrennen wie bekloppt, womit keiner rechnet, und die anderen werden mit Mann, Maus und Libero verteidigen, womit jeder rechnet, wogegen der morderne Fußball in Stresssituationen aber traditionell Probleme hat.“

EM08.blogsport.de: „Deutschland und Italien“

Liveh8.de: „Wenn es für die Deutschen im Viertelfinal gegen Tschechien und im Halbfinale gegen Portugal gut läuft, treffen sie im Finale auf den Sieger der Partie Italien gegen Frankreich, das Italien gewinnt, weil Gattuso und Toni (die beiden Bayern) alles abräumen und ich befürchte, die Deutschen gewinnen dieses Finale eher nicht, weil Lehmann alles verbockt.“

Welt-hertha-linke.de: „Deutschland und Italien. Die Taktik wird auch dieses Turnier dominieren.
Leider.“

EM-Blogger: „Ein Traumfinale: Portugal gegen Frankreich, wobei meine „Les Bleus“ die Oberhand haben und den Titel holen werden.“

Kommentare

  1. FANartisch 28. Mai 2008
  2. m 28. Mai 2008
  3. Hanse 28. Mai 2008
  4. David 28. Mai 2008
  5. macwoern 4. Juni 2008

Schreibe einen Kommentar