RT Frage 3: Wer wird Europameister der Herzen?

Eine ganz besonders schwierige Frage beim Roundtable Runde 3:

Wer wird Europameister der Herzen?

Ball-Blog: „Rumänien, weil die in der Vorrunde Holland und Frankreich nach Hause schicken, dann aber leider im Halbfinale, im einem nervenaufreibenden Spiel, gegen die Italiener durch ein Tor in der 89.Minute verlieren werden.“

Fritten, Fußball & Bier: „Österreich – Weil Ihr schon genug Haue im Vorfeld bekommen habt…und weil ihr endlich Vastic zurückgeholt habt (mein Held!)“

Fanartisch: „Ganz klar die Gastgeber! Die Schweizer, weil sie nicht mal halb so langsam spielen wie sie sprechen und umwerfend liebenswürdige Gastgeber sein werden (toller Kader noch dazu und mit Benaglio den Elfmeter-Killer der Herzen zwischen den Pfosten und mit Köbi Kuhn eine Legende auf der Bank). Die Österreicher, weil wohl niemand derart überzeugend und erfrischend so erfolglos spielen kann – und weil Selbstironie und Schmäh dagegen einfach unschlagbar gut sind…“

Sportish: „Europameister der Herzen wird auch Portugal. Einfach weil es ihnen nach der Niederlage im Finale bei der Heim-EM in Portugal 2004 gegen Griechenland jeder gönnt.“

Austria-Soccer: „Rumänien“

Dreieckeneinelfer: „Schalke 04″

EM08.blogsport.de: „Österreich“

Liveh8.de: „“der Herzen“, dieser schlimme Verlierertitel? Den möchte ich nicht mal Österreich verleihen! Im Zweifel aber Schalke!“

Welt-hertha-linke.de: „Deutschland, wegen Ballack.“

EM-Blogger: „Österreich mit dem Erreichen des EM-Halbfinales!“

Kommentare

  1. Lorenz 30. Mai 2008
  2. Josef 30. Mai 2008
  3. Susanne 27. Juni 2008
  4. vallabilla 1. Juli 2008

Schreibe einen Kommentar