RT Frage 8: Wer trägt den Titel „unsympathischste Mannschaft“ der Europameisterschaft 2008?

Bei der Frage 8 gehts ans Eingemachte. Wir wollten wissen…

Wer trägt den Titel „unsympathischste Mannschaft“ der Europameisterschaft 2008?

Ball-Blog: „Kroatien.“

Fritten, Fußball & Bier: „Türkei – So eine Frage im Vorfeld…schon etwas komisch!  Deswegen kann ich  das hier nur nach den letzten Jahren beurteilen, und alleine was die Türken sich in der WM-Quali damals gegen die Schweiz erlaubt haben, ist genug für den Titel „Die unsympathischste Mannschaft der EURO 08″. Ich hoffe mal sie überzeugen mich vom Gegenteil…“

Fanartisch: „Dazu sollte man unbedingt einen Schweizer zum Thema „Türkische Gastfreundschaft“ befragen oder einen Österreicher zum Thema „Deutsche Arroganz“, aber doch keinen euphorisierten Deutschen im EM-Fieber…“

Sportish: „Wie immer Italien. Je nach Stimmungslage eventuell auch Deutschland. Letztere haben sich aber wohl seit der letzten WM 06 in Österreich teilweise rehabilitiert.“

Austria-Soccer: „Für mich noch keine, aber die erste Runde wird uns die Frage schon beantworten !“

Dreieckeneinelfer: „Zu einer positiven EM gehören positive Fragen, meine Herren!“

EM08.blogsport.de: „Die Niederlande“

Liveh8.de: „Jens Lehmann und die Holländer (wer sonst, ich bin Deutscher!)“

Welt-hertha-linke.de: „Italien und Deutschland. Aus Prinzip. Wie können diese beiden Mannschaften im Finale stehen. Ausgerechnet.“

EM-Blogger: „Kommt darauf an mit welcher Fassung Deutschland das Ausscheiden in der Vorrunde tragen wird. Ich vermute aber, dass es Griechenland werden wird mit einem Opa-Fußball.“

Kommentare

  1. Al Gore 4. Juni 2008
  2. EineFrau 4. Juni 2008
  3. Ringo 27. Juni 2008

Schreibe einen Kommentar