Türkei – Kroatien: 1:1 und danach Elfmeterschießen!

Das war ein Horror, das Spiel Türkei – Kroatien. Nach 90 Minuten 0:0, dann Verlängerung, dann 1:0 durch Ivan Klasnic in der 119. Minute. Alle glaubten, das wars, doch die Türkei kam nochmals. Und erzielte in der absolut letzten Sekunde des Spiels das 1:1.

Jetzt kams zum Elfmeterschießen und da waren die Nerven der Kroaten blank. Sie verschossen, die Elfer wurden gehalten etc. – damit war die Türkei weiter und sie haben es erst wieder in den letzten Sekunden geschafft. Was für ein Kampf, was für eine Leidenschaft – was aber auch für ein Glück!

Jetzt gehts gegen Deutschland und Basel wird kochen! Das ist sicher!

Schreibe einen Kommentar