Ãœmit Korkmaz läuft wieder

Der Unglücksrabe Ãœmit Korkmaz, einer der wenigen guten Spieler Österreichs bei der EM 2008, kann jetzt wieder mit leichtem Lauftraining beginnen. Wie leider bekannt, hat sich Korkmaz im November zum 2. Mal seinen Mittelfußknochen gebrochen, nachdem er sich diesen bereits im Sommer beim Trainingsauftakt bei der Eintracht Frankfurt gebrochen hat.

Jetzt aber will Ãœmit Korkmaz wieder voll angreifen. Das Lauftraining kann er bereits aufnehmen und wenn alles gut geht rechnet er damit, dass er in der Rückrunde vielleicht schon einen Kurzeinsatz verzeichnen kann. Das Trainingslager welches die kommende Woche stattfinden soll, wird Korkmaz vermutlich aber noch auslassen müssen, denn das Training mit Ball ist noch zu früh für ihn.

Für die Eintracht und für Österreich würde ein fitter Korkmaz unheimlich viel bringen. Vielleicht gelingt eine WM-Qualifikation doch noch, wenn ein Korkmaz an der Seitenlinie für Wirbel sorgt und den Ball öfters zu unserem Starstürmer Janko bringt?!?

Auf alle Fälle wünschen wir Ãœ-Ãœ-Ãœ-Ãœ-Ãœmit Korkmaz alles Gute und einen tollen Rückrundenstart!

Schreibe einen Kommentar