Deutschland zu schwach für EM-Titel?

Deutschland ist einer der Mitfavoriten um den EM-Titel, wenn es nach den Quoten der Buchmacher geht. Anders sieht das hingegen einer der bekanntesten deutschen Fußballer, nämlich Michael Ballack.

Für die EURO 2008 dämpft Ballack die Erwartungen und meint:

„Wir sind noch nicht auf dem Niveau, Favorit zu sein“

Er sieht aber Deutschland auf guten Wege, auch wenn es bislang nicht zu den Top-Ergebnissen reichte. Für die WM 2010 sieht Michael Ballack aber viel gutes auf Deutschland zukommen, denn da:

„2010, bei der WM in Südafrika, da hoffe ich, dass sich die Spieler entsprechend entwickelt haben, dass man mit Frankreich oder Italien auch individuell den Vergleich nicht scheuen muss“

Mal sehen, ob das nun eine objektive Betrachtung oder doch nur Tief-Stappeln war.

Schreibe einen Kommentar