Spruch des Tages von Sepp Herberger

Kaum zu glauben und schon öfters zu lesen – die legendären Sprüche des großen deutschen Bundestrainers, Sepp Herberger. Josef „Sepp“ Herberger war von 1936 bis 1942 und von 1950 bis 1964 für die deutsche Fußballnationalmannschaft verantwortlich.

Seine Statistik kann sich sehen lassen:
Sepp Herberger

Unter Sepp Herbergers Führung als Reichstrainer bestritt die Nationalmannschaft (ein Mix aus Österreichern und Deutschen) vom 15. November 1936 bis zum 22. November 1942 insgesamt 65 Länderspiele, davon 40 Siege, 12 Unentschieden und 13 Niederlagen (die ganz großen Erfolge trotz des Mixes aus zwei guten Mannschaften blieben aus). Als Bundestrainer betreute Sepp Herberger die Nationalmannschaft vom 22. November 1950 bis zum 7. Juni 1964. Es fanden insgesamt 97 Länderspiele statt, dabei gab es 52 Siege, 14 Unentschieden und 31 Niederlagen.

Die Gesamtbilanz unter Josef Herberger: In 162 Länderspiele gab es: 92 Siege, 26 Unentschieden, 44 Niederlagen

Und hier die besten Sprüche von ihm:

„Der Ball ist rund.“

„Ein Spiel dauert 90Minuten.“

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.“

„Das nächste Spiel ist immer das schwerste.“

„Der Ball hat immer die beste Kondition“.

Schreibe einen Kommentar