Der EM-Ball

Was wird schon gerätselt wie der neue Ball für die EURO 2008 aussehen wird und wie er wohl heißt. Das alles wird neben der Gruppenauslosung auch am 2. Dezember um 12 Uhr in Luzern verraten.

Was wir aber heute schon wissen ist, dass der Ball wieder von Adidas ist, genauso wie die vorigen Bälle. Aber wisst ihr noch wie die letzten Bälle so geheißen haben? Nun, wir helfen Euch auf die Sprünge:

WM 2006: Teamgeist

EM 2004: Roteiro

WM 2002: Fevernova

EM 2000: Terrestra

WM 1998: Equipment Tricolore

WM 1994: Questra

WM 1990: Etrusco Unico

WM 1986: Azteca

… und viele andere mehr. Wer sich jetzt wundert wo die EM-Bälle hingekommen sind – diese wurden erst ab 2000 von Adidas gesponsert. Für Adidas dürfte sich das Engagement auszahlen, denn werden Millionen Bälle jeweils pro Großereignis verkauft und wer schon mal einen gekauft hat, der weiß auch, dass diese nicht unbedingt billig sind.

Schreibe einen Kommentar