Deutschland – Polen am 8.6: Gewalt + Haft erwartet

Bei der Auslosung zur EM 2008 gabs ein kleines Déjà-vu für die Fußballfans, denn genauso wie bei der WM 2006 gibts das brisante Duell Deutschland gegen Polen in der Vorrunde. Am 8. Juni, also am 1. Spieltag der Gruppe B gibts in Klagenfurt dieses heiße Duell.

Dass es bei der WM 2006 zu doch heftigen Schlägereien, Verhaftungen etc. gekommen ist, darüber haben die deutschen Medien großteils geschwiegen (dieses Thema greifen wir immer wieder auf). Der Uni-Professor Alois Birklbauer dazu:

„Die Friedlichkeit der WM in Deutschland wurde von den Medien gezielt transportiert. Kaum jemand nahm wahr, dass es allein beim Spiel Deutschland gegen Polen zu 419 Festnahmen kam.“

Österreich hat schon mal vorbeugend die Gesetze geändert um eben Raufhandel etc. zu unterbinden bzw. im Falle des Falles streng zu ahnden.

Die Polizei in Klagenfurt darf sich schon mal auf einiges gefasst machen.

Keine Kommentare

  1. Pingback: Deutschland, geh Du voran! » EURO 2008 30. April 2008

Schreibe einen Kommentar