EM-Quali aktueller Zwischenstand

Jetzt wirds eng! Am gestrigen Tag fanden zahlreiche Spiele in der EM-Qualifikation statt und für einige Favoriten wurde es zur Zitterpartie. Nun fehlen in den meisten Gruppen noch 2-3 Spiele und die Qualifikation ist aus.

Für große Fußballnationen wie Italien, Frankreich, England, Holland oder für die Türkei ist es noch sehr spannend und die Qualifikation ist eine wirkliche Hürde. Wir möchten nun kurz auf die einzelnen Gruppen eingehen, auf die gestrigen Spiele und was wir für die Quali-Spiele nächsten Mittwoch erwarten können & dürfen:

Gruppe A:

 1. Polen            12   7  3  2   20:10   24
 2. Portugal         11   5  5  1   21:9    20
 3. Finnland         12   5  5  2   11:6    20
 4. Serbien          11   4  5  2   13:8    17
 5. Belgien          11   3  3  5   10:14   12
 6. Armenien          9   2  3  4    4:8     9
 7. Kasachstan       11   1  4  6    9:18    7
 8. Aserbaidschan     9   1  2  6    4:19    5

Die Gruppe A ist jene Gruppe mit 8 Mannschaften. Daher müssen diese auch 14 Spiele austragen. Ein senr knapper Kampf zwischen Portugal, Finnland und Serbien um Platz 2 zeigt sich. Polen selbst ist wohl nach dem 3:1 Sieg gegen Kasachstan durch. Finnland nahm sich die Chance auf einen Vorsprung gegenüber Portugal nach dem mageren 0:0 in Belgien.

Gruppe B:

 1. Schottland       10   8  0  2   20:8    24
 2. Italien          10   7  2  1   17:7    23
 3. Frankreich       10   7  1  2   21:3    22
 4. Ukraine           9   4  1  4   11:12   13
 5. Litauen           9   3  1  5    7:11   10
 6. Georgien         10   2  1  7   14:17    7
 7. Färöer-Inseln    10   0  0 10    3:35    0

Wer hätte das gedacht! Schottland, vor 2 Jahren noch ein Opfer Österreichs beim damaligen Waschlappen-Trainer Berti Vogts behauptet auch nach der 10. Runde die Tabellenführung vor dem amtierenden Weltmeister und Vizeweltmeister. Die Chancen stehen sehr, sehr gut, dass einer der beiden nicht mit zur Europameisterschaft darf. Schottland hat es in der Hand, denn sie empfangen am übernächsten Spieltag Italien zuhause. Gestern gabs von allen Favoriten die erwarteten Siege. Schottland siegte 3:1 gegen die Ukraine, Italien 2:0 gegen Georgien und Frankreich feierte eine Kantersieg gegen die Färöer.

Alle Tore von 6:0 Sieg Frankreichs gegen Färöer Inseln:

Gruppe C:

 1. Griechenland      9   7  1  1   17:9    22
 2. Türkei            9   5  3  1   22:9    18
 3. Norwegen          9   5  2  2   20:8    17
 4. Bosnien-Herz.    10   4  1  5   16:19   13
 5. Ungarn           10   4  0  6   10:17   12
 6. Moldawien        10   1  3  6    6:17    6
 7. Malta             9   1  2  6    7:19    5

Griechenland hat sich mit Trainer Otto Rehhagel wohl fix qualifiziert. Dahinter lauern die Türkei und auch noch Norwegen – was eine Ãœberraschung ist. Zwischen der Türkei und Norwegen wirds wohl noch spannend, wobei Norwegen wohl die schlechteren Karten hat.

Gruppe D:

 1. Deutschland       9   7  2  0   31:4    23 *
 2. Tschechien        9   6  2  1   19:4    20
 3. Irland           10   4  3  3   14:11   15
 4. Slowakei         10   4  1  5   27:20   13
 5. Zypern            9   4  1  4   16:17   13
 6. Wales             9   3  1  5   14:16   10
 7. San Marino       10   0  0 10    1:50    0

Deutschland hats geschafft! Fix qualifiziert und wohl auch Tschechien ist bei der EURO mit dabei. Die wohl leichteste Gruppe in der EM-Qualifikation war am gestrigen Spieltag wieder äußerst schwach. Besonders die Spiele von Wales waren im Vergleich zur WM-Quali für 2006 eine Vorgabe.

Gruppe E:

 1. Kroatien         10   8  2  0   25:4    26
 2. England          10   7  2  1   21:2    23
 3. Russland          9   5  3  1   14:4    18
 4. Israel           10   5  2  3   17:11   17
 5. Mazedonien        9   2  2  5    7:11    8
 6. Estland          11   1  1  9    3:21    4
 7. Andorra           9   0  0  9    2:36    0

England schafft es wohl immer wieder. Nach dem schwachen Start in die EM-Quali sind sie nun voll dabei und haben gestern einen 3:0 Sieg gegen die Mitstreiter aus Russland gefeiert. Vorne weg ist wohl Kroatien, welche Israel mit 1:0 besiegt haben.

Hier der 3:0 Sieg Englands über Russland:
Gruppe F:

 1. Schweden          9   7  1  1   20:4    22
 2. Spanien          10   7  1  2   19:8    22
 3. Nordirland        9   5  1  3   14:11   16
 4. Dänemark          9   4  2  3   14:8    14
 5. Lettland          9   3  0  6    9:11    9
 6. Island           10   2  2  6   10:21    8
 7. Liechtenstein    10   1  1  8    5:28    4

Welche Freude! Schweden ist wohl gemeinsam mit Spanien fix bei der Europameisterschaft und wir dürfen uns auf die zahlreichen schwedischen Fans wieder freuen (insbesondere auf die weiblichen!). Nord-Irland hat noch Außenseiterchancen, jedoch werden sie es wohl nicht mehr schaffen.

Gruppe G:

 1. Rumänien          9   7  2  0   18:5    23
 2. Niederlande       9   6  2  1   11:3    20
 3. Bulgarien         9   5  3  1   14:6    18
 4. Slowenien        10   3  2  5    9:12   11
 5. Albanien          9   2  4  3    8:7    10
 6. Weißrussland     10   2  1  7   11:20    7
 7. Luxemburg        10   1  0  9    2:20    3

Gestern hat Rumänien die Holländer mit 1:0 geschlagen und somit ist Rumänien wohl fix bei der Europameisterschaft mit dabei. Aber auch Bulgarien hat noch Chancen auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft, obwohl sie noch ein hartes Restprogramm ablegen müssen. Sie sind wohl im Nachteil gegenüber den Niederlanden, jedoch die Holländer müssen sich gewiss noch anstrengen.

Es ist und bleibt spannend in der EM-Qualifikation. Gestern hat es zum Großteil Favoritensiege gegeben und keiner hat wirklich geschwächelt. Nächsten Mittwoch wirds noch deutlicher werden, wer jetzt zur Europameisterschaft fahren darf und wer wohl zuhause bleiben muss.

Schreibe einen Kommentar