Italien gegen Färöer Inseln: Fast eine Blamage für Italien

In der Gruppe B empfangen die Färöer Inseln den Weltmeister aus Italien und auch Italien bekam es zu spüren, dass die Färöer kein San Marino sind, denn es gab einen harten Kampf. Nicht nur beim AC Milan, sondern auch im Nationalteam trifft Inzaghi im Doppelpack (12. 48.) und hält nun bei 25. Teamtreffern. Jacobsen von den Färöer Inseln verkürzte bei starkem Wind und Regen für die tapferen Gastgeber (77.) und es entwickelte sich danach noch ein interessantes Spiel.

Hier die Tore zwischen den Färöer Inseln und Italien (1:2) in der EURO 2008 Quali Gruppe B:

Eine Antwort

  1. Millstätter 3. Juni 2007

Schreibe einen Kommentar