Rauchverbot bei der EURO 2008

Rauchverbot gibts bei der Europameisterschaft – aber nicht für alle, eigentlich für niemanden, außer für die Trainer. Auf den Tribünen darf nach Herzenslust weiter gepafft werden. ABER – und das ist das interessante – für die Trainer gilt das nicht. Diese dürfen sich während der Spiele keine Zigaretten anzünden, denn diese nehmen schließlich auf eine Vorbildfunktion ein.

Die gesetzlichen Vorschriften in der Schweiz und auch in Österreich lassen es im Moment noch zu, das in Fussballstadien geraucht werden darf. Die UEFA hätte als Gastgeber das Recht hier ein Sonderrecht zu verhängen, verzichtet aber darauf.

Köbi Kuhn und Josef Hickersberger werden wohl kein Problem mit dieser Regelung haben, denn sie sind beide Nichtraucher. Anders hingegen Jogi Löw – denn dieser greift seit kurzer Zeit wieder zur Zigarette, möchte aber wieder loskommen. Da wäre doch die EURO 2008 eine gute Gelegenheit, oder Herr Löw?

Rauchverbot

Kommentare

  1. Julia 12. März 2008
  2. Tatjana 20. Juni 2008

Schreibe einen Kommentar