Riesenrad im Prater und der liebe Wind

Das Riesenrad im Wiener Prater ist eines der Wahrzeichen von Wien. Pünktlich zur Vorbereitung auf die EURO 2008 wurde das Wiener Riesenrad geschmückt mit einem Riesen-Plakat zur EURO 2008.

Doch dann kam Emma, der Sturm. Der bekam durch dieses gespannte Plakat eine sehr große Angriffsfläche und somit wurde es aus Sicherheitsgründen „zerschnitten“ und abmontiert.

Jetzt aber wird es wohl nicht wieder montiert, denn die Kosten dafür belaufen sich auf rund 60.000,- € und dieses Geld ist im Wiener-Budget angeblich nicht mehr drinnen wie die Wiener-Zeitung berichtet.

riesenrad-euro-2008.jpg

Dabei dachte ich bisher, dass die Schildbürger aus Deutschland kommen, aber anscheinend…

Schreibe einen Kommentar