Schweizer EM-Song: Baschi – Bring en Hei

Was Christina Stürmer’s Song „Fieber“ für Österreich ist, ist für die Schweiz der EM-Song von Baschi „Bring en Hei“.

Der Text ist sehr schwer zu verstehen, da unser Schweizer-Deutsch doch ein wenig eingerostet ist. Auf jeden Fall gehts hier mehr zur Sache als bei unserer Christina, denn sie singt nicht „schiri, i weiss wo dis auto schtooht“. Tsts, das tut man doch nicht!

chum bring en hei, chum bring en
chum bring en hei, chum bring en
chum bring en hei, zu mir…
(1,2,3,4,5,6,7,11)
s`ganze lebe nume für 90 minute
es wartet alles nur uf di
das isch mini mannschaft
das sind mini helde
i leb mis lebe für`s spiel

bitte herr im himmel gib eus kraft und lo eus ned lo schtoh
stürmer chum drück scho ab und schenk eus no es goal

chum bring en hei, chum bring en
chum bring en hei, chum bring en
chum bring en hei, zu mir…

all si am schreie
all si am gumpe
mir sind d legände vo morn
nume no e blinde schiri chan eus no schtoppe
schiri, i weiss wo dis auto schtooht

bitte herr im himmel gib eus kraft und lo eus ned lo schtoh
stürmer chum drück scho ab und schenk eus no es goal

chum bring en hei…

es gschänk vom himmel
wänn du am ball bisch
ängel singe
es wird fantastisch

es gschänk vom himmel
wänn du am ball bisch
und ängel singe
es wird fantastisch

chum bring en hei..

Kommentare

  1. Hanse 31. März 2008
  2. freshFRED 2. April 2008
  3. ItaloRaver 7. April 2008

Schreibe einen Kommentar