Carlsberg Bier macht mit Stiegl Brauerei gemeinsame Sache

Carlsberg, die dänische Brauerei ist einer der Hauptsponsoren dieser Fußball-Europameisterschaft und wird daher fleißig in den Stadien und in den Public Viewing Fanmeilen ausschenken. Viele Fußball- und Bierfans sind daher ein wenig traurig, denn sie müssen auf ihr gutes österreichisches Bier dort verzichten und müssen auf die Erfolge der Österreicher in einer Seitenstraße oder daheim trinken.

Kurz flackerte jedoch Hoffnung auf, denn die Stiegl Brauerei posaunte in einer Presseaussendung raus, dass sie mit Carlsberg bei der Europameisterschaft gemeinsame Sache machen. Bei genauerem Durchlesen wurde aber leider klar, dass es sich hier lediglich um eine Vertriebs- und Logistikpartnerschaft handelt. Stiegl wird dafür verantwortlich sein, dass genügend Carlsberg Bier in den Stadien und bei den Fanmeilen aufliegt. Da können wir nur hoffen, dass das Bier ausgeht und Stiegl als Helfer in der Not einspringt mit einer Eigenlieferung 😉

Größtes Problem am Carlsberg Bier ist wohl die geografische Herkunft. Carlsberg ist ein typisch nordisches Bier (Dänemark). Aus diesem Anlass haben wir eine kleine Bier-Nachhilfe gezeichnet um eben darauf hinzuweisen, dass es Becks, Carlsberg & Co gibt und dann eben noch echtes Bier wie es in Österreich, Bayern, Tschechien, … ausgeschenkt wird.

So sieht in etwa die Grenze zwischen jenen Gebieten aus wo es „Bier“ gibt und wahrhaft ECHTES BIER!
Euro 2008 Bier

Kommentare

  1. Gollowisch Christiane 23. Januar 2008
  2. Christian Posekany 30. Mai 2008
  3. funkychina 19. Juni 2008
  4. GEOERG 26. Juni 2008

Schreibe einen Kommentar