Christian Stumpf – unser Bomber für die EURO 2008?

Der Büffel ist zurück! Christian Stumpf wurde es wohl fad in seiner Rolle als Lask Co-Trainer des wahrscheinlichen Aufsteigers in die BuLi. Er heuerte beim 2. Klasse Süd-Ost Klub Union Gunskirchen an, um mit ihnen wieder das Siegen zu lernen.

Und Christian Stumpf, kam, sah und siegte. In nur 4 Einsätzen in der Kampfmannschaft schoss er bereits 7 Tore. Unbestätigten Gerüchte zufolge interessiert sich der Teamtrainer Josef Hickersberger bereits für diesen Bomber, denn ein torgefährlicher Stürmer fehlt uns noch für den Gewinn der Europameisterschaft 2008.

Christian Stumpf, Carsten Jancker Seinen größten Erfolg feierte er mit seinen Sturm-Partner Carsten Jancker beim SK Rapid, wo er sich mit ihm sensationell bis ins Finale des UEFA-Cups bombte. Er schoss seine Tore dabei gegen Klubs wie Sporting Lissabon, Dynamo Moskau und Feyenoord Rotterdam. Im Finale war dann jedoch gegen PSG Endstation.

Seine bisherigen Spieler-Stationen:
* 1971 – 1985: Union Edelweiß Linz
* 1985 – 1989: SK VOEST Linz
* 1989 – 1990: SV Flavia Solva Wagna
* 1990 – 1995: FC Linz (SK VOEST Linz)
* 1995 – 1998: SK Rapid Wien
* 1998 – 1999: Karlsruher SC
* 1999 – 2000: LASK Linz
* 2001 – 2001: SV Pasching
* 2001 – 2002: LASK Linz
* 2002 – 2003: Wiener Sportklub
* 2003 – 2004: SC Austria Lustenau
* 2007 – ? : SV Gunskirchen

Seine Erfolge:
* 1 x Finale Europapokal der Pokalsieger: 1996
* 1 x Teilnahme Champions League: 1997
* 1 x Österreichischer Meister: 1996 (Rapid)
* 2 x Österreichischer Vizemeister: 1997, 1998 (Rapid)
* 2 x Österreichischer Cupfinalist: 1994 (FC Linz), 1999 (LASK)
* 2 x Torschützenkönig der Ersten Liga (II): 1994, 2002

Mehr über Christian Stumpf gibts auf seiner Website.

Eine Antwort

  1. Fred schimer 28. März 2008

Schreibe einen Kommentar