Das Match nach dem 1. Spieltag

Heute etwas verspätet die 1. Analyse von der ORF-Ausstrahlung „Das Match“. In der Ausstrahlung war der Fokus auf dem Vorstellen der Kandidaten. Leider sah man nur wenige Einblicke in das tatsächliche Können der jeweiligen Prominenten. Was aber gleich mal auffiel:

  • Gernot Gerold Rudle ist sehr schwach konditionell.
  • Boris Jirka dürfte ein guter 1er Tormann sein – gefällt ausgezeichnet!
  • Starmania Sänger Mario Lang ist sehr dynamisch und hat eine ausgezeichnete Technik.
  • Gernot Kulis dürfte ebenfalls Talent aufweisen, hat es aber noch nicht wirklich eingesetzt – Potential vorhanden.
  • Das Alkohol, Rauch und Süßigkeiten Verbot macht vielen zu schaffen – nicht alle halten sich daran!
  • Alle sind mit Einsatz dabei – das verursacht zahlreiche Verletzungen!

Nach den ersten Trainingseinheiten hat sich Hans Krankl entscheiden müssen, wen er nominiert zur Rauswahl. 3 Personen wurden vorgeschlagen und einen wirds ganz sicher treffen. Die 3 nominierten sind:

  • Andreas Berger (angeblich wg. seiner Verletzung – könnte mir aber vorstellen, dass hier Johann K. etwas gegen seine Vorgeschichte hat!)
  • Franzobel (Schriftsteller – er schreibt lieber über Fußball, ist aber nicht trainiert und hat auch technisch so seine Probleme)
  • Christian Clerici (ORF-Moderator – der ist mit seinem Kopf nicht mit dabei, das mag Krankl wohl weniger)

Auf jeden Fall wirds sicher super spannend, wenns gegen die Senioren-Elf Österreichs geht (mit Prohaska, Polster, Herzog, …) und danach im Showdown gegen die Schweiz, die sich mit dem Deutschen Michael Schuhmacher verstärkt haben.

Wer bei diesem Spiel gegen die Schweiz dabei sein möchte, der kann bei einem Gewinnspiel des Chip-Hersteller Kelly’s Karten gewinnen wie man auf deren Homepage lesen kann – zum Gewinnspiel >>

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar