Deutschland verliert die Nerven – Trainer fliegen 2007 sehr, sehr tief

Was für ein Jahresbeginn! Die deutsche Bundesliga noch nicht sehr alt, schon fliegen die ersten Trainer. Die „geschassten“ Trainer sind aber alles Top-Trainer und so manch ein Rauswurf überraschte. Die Blogosphere ist ganz aufgeregt und munkelt schon wer der Nächste sein könnte (Szenenapplaus.de tippt auf Klaus Augenthaler… mal sehen ob er recht hat… wie sind denn die Quoten *g*).

Wer verlor seinen Trainerposten?

  • Felix Magath – FC Bayern München
  • Jupp Heynckes – Mönchengladbach
  • Thomas Doll – HSV (Letzter in der Tabelle und HSV-Fans blutet das Herz – hier hilft wohl nur mehr Doktor Fußball)

    Für Felix Magath ist bereits Ersatz gefunden. Der Ex-Bayern Trainer Ottmar Hitzfeld übernimmt das Ruder (gemunkelt wurde auch, dass evtl. Hans Krankl zu den Bayern kommt).

    Durch diese Trainerwechsel waren auch so manche deutsche Ehen durcheinander gewirbelt, wie das Beispiel bei Fussball-Biss.de zeigt. Dramen spielt das Leben. 😉

    Die Experten von EM-Blogger sind sich einig, dass die deutsche Bundesliga schleunigst auf österreichische Trainer umsteigen soll. Wir haben zahlreiche Experten wie Kurt Jara, Herbert Prohaska, Hans Krankl oder auch Adi Pinter, die der deutschen Bundesliga sicherlich helfen können, denn nur eine starke Bundesliga bringt eine starke Nationalelf hervor. Und diese werdet ihr brauchen meine lieben Nachbarn! Die Tschechen warten schon auf das kommende Spiel.

  • Kommentare

    1. Michael 2. Februar 2007
    2. Tomse 2. Februar 2007

    Schreibe einen Kommentar