Die gute/schlechte Nachricht: Josef Hickersberger hört auf!

… aber noch nicht jetzt! Der schweizer Nachrichtendienst 20min hat die Meldung veröffentlicht, dass der österreichische Nationaltrainer Josef Hickersberger bereits nach der EM als Nationaltrainer aufhören möchte, obwohl er noch bis Ende 2008 einen Vertrag laufen hat.

Das sind natürlich schlechte Umstände für das Jahr 2008, denn damit sind Spekulationen Tür & Tor geöffnet. Josef Hickersberger zu den Medien:

«Mein Vertrag läuft zwar erst Ende des Jahres aus, aber ich möchte nach der EM nicht mehr weitermachen»

Hickersberger betreut Österreich seit dem 1. Jänner 2006. Das könnte natürlich auch ein hervorragender Schachzug sein, um bei einem Erfolgserlebnis der Österreicher noch einmal richtig gebeten zu werden, doch weiterzumachen. Bei einem Scheitern bei der EM würde Hickersberger wohl so oder so abgelöst werden.

Schreibe einen Kommentar