Die Todgeweihten am Innsbrucker Tivoli

Aus aktuellem Traueranlass möchten wir jene Österreicher vorstellen, die sich dem wohl grausamen Kampf am Tiroler Tivoli stellen werden:

Payer (Rapid/13 Länderspiele) – Standfest (Austria/25/1 Tor), Hiden (Rapid/45/1), Schiemer (Austria/1), Fuchs (Mattersburg/12) – Aufhauser (Salzburg/45/10), Sariyar (Austria/10/1) oder Garics (Napoli/7/1) – Garics oder Ertl (Austria/6), Ivanschitz (Panathinaikos/32/4), Weissenberger (Eintracht Frankfurt/26/1) – Kuljic (Austria/17/2)


Ersatz: Macho (AEK Athen/12), Manninger (Siena/22) – Gercaliu
(Austria/6), Patocka (Rapid/2), Mörz (Mattersburg/11), Harnik
(Werder Bremen/3/1), Kienast (Ham-Kam/1)Â

In der Pause wird ein glücklicher Zuseher aus den 30.000 Zusehern im Tivoli Stadion gezogen, welcher in der zweiten Halbzeit für Österreich auflaufen darf. Den 30.000 bekennenden SM-Liebhabern werden neben dem wohl zu erwartenden Gemetzel und atemberaubende Steheinlagen, zahlreiche Tore garantiert, was durch den Tormann Helge Payer auch selbstverständlich scheint.

Schreibe einen Kommentar