Die U19 und U20 unterliegen in Glasgow

Das war kein Dienstag nach unserem Geschmack. Kurz vor der beginnenden EURO 2007 der U19 in Oberösterreich mussten diese gegen Schottlands U19 eine empfindliche Niederlage einstecken. Die U19 verlor glatt mit 2:0.

Am Spielfeld standen für Österreich:
Österreich: Schartner – Perchtold (60. Seebacher), Margreiter, Ramsebner (75. Riegler), Pürcher – Beichler, Baumgartlinger, Ilsanker, Salomon (30. Mansberger) – Sand (60. Salkic), Arnautovic (82. Micic)

Gelb-Rote Karte: Salkic (70.)

Später konnte es die U20 besser machen, aber es half nichts, auch sie verloren mit 2 Toren Unterschied nämlich mit dem Gesamtscore 3:1.

Für Österreich spielten:
Österreich: Kuru (46. Knaller) – Panny, Gramann (60. Pirker), Prödl, Suttner (46. Okotie) – Dollinger (54. Sikorski), Stanislaw (83. Madl) – Kavlak (73. Simkovic) – Junuzovic, Rasswalder – Hoffer (87. Pichler)

Kommentare

  1. Tastatur 2. Mai 2007
  2. Hanse 2. Mai 2007
  3. Tastatur 2. Mai 2007

Schreibe einen Kommentar