EM 2008 Hoffnung Daniel Beichler zu Reggina Calcio

Einer unseren guten jungen Spieler, der 18jährige Daniel Beichler (13.10.1988) von Sturm Graz, welches für ein halbes Jahr zum Serie A Klub Reggina Calcio nach Italien.

Sein Manager Max Hagmayr bestätigte den Transfer: „Wir haben am Dienstagabend in Mailand den Transfer unter Dach und Fach gebracht“. Beichler selbst spielt im U19 Nationalteam und zeigte dort sehr gute Leistungen. Bei Sturm Graz konnte er in der Regionalliga bei den Amateuren Erfahrung sammeln und auch in einigen, wenigen Oberhaus Einsätzen. Reggina ist nach 19 Runden auf Platz 18 und kämpft eher gegen den Abstieg (Reggina Calcio wurden wegen dem Manipulationsskandal 11 Punkte abgezogen).

Daniel Beichler selbst meint zu seinem Transfer:
„Am Anfang werde ich bei der zweiten Mannschaft spielen, aber wenn ich da meine Leistung bringe, dann könnte ich auch für die Profis ein Thema werden“

und überhaupt: „Italien war auf jeden Fall immer ein Traum von mir“. Seine Vorbilder sind: „Ronaldinho und van Nistelrooy. Also die beiden Positionen, die ich am besten spielen kann.“

Dann sind wir mal gespannt auf die Leistungen unseres Jungspunds Daniel Beichler – vielleicht sehen wir ihn bei der EM 2008 als Italien Legionär im Nationalteam. Wünschenswert wäre es.

Kommentare

  1. Andreas 18. Januar 2007
  2. Anonymous 24. März 2007
  3. Felix 24. März 2007
  4. nicky 11. Februar 2009

Schreibe einen Kommentar