Europameister: Österreich. – und andere kühne Fußballfan-Träume

Endlich einmal ein Buch für den österreichischen Fußballfan. Nachdem die Aktion www.rueckgrat.cc mehr als schmerzt gibt es jetzt ein ordentliches Buch für alle, die noch immer an das österreichische Fußball-Nationalteam glauben und auf ein Wunder hoffen.

Die Autoren Claus Farnberger und Gerald Simon schrieben das Buch „Europameister: Österreich.“ und möchten damit ihr altes Buch »Beruf Fußballfan« toppen. Mal sehen ob das noch geht.

Nun steht die Hoffnung im Mittelpunkt der Betrachtungen, nämlich dass Österreichs Fußballnationalmannschaft Europameister werde. Getreu dem Motto »Fußball bringt Europa zusammen« widmet sich der neue Band großzügig auch den anderen teilnehmenden Nationen. Es wird von verschiedenen Fanschicksalen aus maßgeblichen europäischen Fußballkulturen von Lappland bis Andalusien erzählt. Besonders breiten Raum finden hierbei die beiden Veranstalterländer Österreich und die Schweiz sowie der ambivalent geliebte große Bruder Deutschland.

Bekannt wurden Farnberger und Simon durch das Buch Beruf: Fussballfan. Eine Passion. Literarische Doppelpässe

Eine Antwort

  1. Andreas 5. Oktober 2007

Schreibe einen Kommentar