FIFA Weltrangliste – es geht doch noch weiter!

Kaum zu glauben, aber Österreich kann wirklich noch weiter absinken und hat nun jetzt das tiefste All-Time-Low erreicht seit es diese Weltrangliste gibt.

Nach dem tollen Platz 88. im Vormonat kletterte Österreich nun auf Platz 91 und ist nun seinem Ziel, als Dreistelliges Land Europameister 2008 zu werden, einem Stück näher gekommen.

Ganz vorne nichts Neues. Argentinien vor Brasilien und Italien.

FIFA-Weltrangliste:

 1. ( 1) Argentinien       1.523 Punkte
 2. ( 2) Brasilien         1.502
 3. ( 3) Italien           1.498 *
 4. ( 6) Spanien           1.349 *
 5. ( 5) Deutschland       1.296 *
 6. ( 9) Tschechien        1.290 *
 7. ( 4) Frankreich        1.243 *
 8. ( 8) Portugal          1.241 *
 9. ( 7) Niederlande       1.170 *
10. (10) Kroatien          1.129 *
11. (14) Griechenland      1.114 *
12. (11) England           1.113
13. (12) Rumänien          1.088 *
         Weiter:
16. (28) Türkei              924 *
22. (16) Russland            861 *
23. (20) Polen               855 *
24. (24) Schweden            853 *
44. (41) Schweiz             657 *
91. (88) Österreich          366 *

Kommentare

  1. Oliver 25. November 2007
  2. ösireicher 11. Dezember 2007
  3. Kemal 29. Januar 2008

Schreibe einen Kommentar