Flix und Trix… jetzt gibts Streit!

Um die EM-Maskottchen Trix und Flix gehts jetzt bald rund, denn diese beiden sind illegal. Zumindest in Österreich… oder so ähnlich zumindest, denn die UEFA hat es verabsäumt Marken für diese Namen in Österreich anzumelden. Die in Wagrain beheimatete Firma Lackner & Silbergasser OHG war hier schneller als die UEFA.

Bei der UEFA bestätigte man, dass es hier eine juristische Auseinandersetzung gibt, aber genaueres wollte man dazu nicht sagen. Sportnet.at berichtet, dass beim Salzburger Landesgericht eine Klage sowie einstweilige Verfügung eingereicht wurde. Bis diesen Mittwoch laufe die Frist – interessantes Detail am Rande. Dieses Unternehmen macht auch das Merchandising von Hermann Maier.

Kommentare

  1. jimmy 18. Juni 2007
  2. Hanse 19. Juni 2007

Schreibe einen Kommentar