Flug München-Salzburg

Salzburg ist von München ganze 150 km entfernt und hierfür bietet sich wohl kaum ein Flug an. Die deutsche Lufthansa ist davon aber nicht überzeugt, denn diese will München zum zentralen EURO-Flughafen werden lassen und von dort die jeweiligen Austragungsstätten anfliegen.

Ein Flug von München nach Salzburg wäre aus Sicht der Lufthansa vertretbar, ein Zug von München nach Salzburg für die EM-Gäste ist nicht vorgesehen, weil zu teuer. Gerade in Zeiten der CO2-Diskussion sollte man sich ein Herz nehmen und sehen, ob man diese kurze Strecke wirklich nicht anders über die Bühne bringen kann.

Auch die Anrainer von Salzburg sind ängstlich gegenüber dieses Planes, denn der würde auch eine Zunahme des Lärms mit sich ziehen. Wobei diese Zunahme rein temporär wäre, denn es finden auch nur 3 Spiele in Salzburg statt und irgendwie muss man die Menschen von und aus Salzburg bringen. Umweltfreundlicher wären aber sicherlich Alternativen zum Ultra-Kurzflug über 150 km von München nach Salzburg.

Schreibe einen Kommentar