Fortbildungs-Kurs

Kurse die die Welt nicht braucht gibts in Wien. Zumindest wir Österreicher brauchen das sicherlich nicht! Wie Frittenmeister in seinem Blog berichtet gibts in Wien baldig einen Kurs zum Thema „Der richtige Umgang mit Niederlage und Sieg meiner Mannschaft“.

Wie wir unseren Frittenmeister kennen, meint er, dass dieses Thema auf die EURO 2008 zugeschnitten ist. Was dort alles geboten wird, wird wie folgt beschrieben:

In dem Kurs wird eine Psychologin den Teilnehmern nahebringen, wie man sich selbst bei einem 0:1 noch als Sieger fühlen könne. Als goldenen Tipp im Vorfeld rät die Seelenforscherin und Psychologin Henriette Wursa, dass man sich nicht an Schlachtrufen und hämischen Fängesängen beteiligt und Worte wie „Feind“ nicht benutzt.

Nachdem wir Österreicher bei der EURO wohl kaum ein Spiel verlieren werden, gilt dieser Kurs wohl eher für die Vereins-Fans. Wer hier aber Fortbildungsbedarf hätte wären diese Fans 😉

Schreibe einen Kommentar