Große Aussprache zwischen Hickersberger und Scharner

Morgen am Montag soll sie stattfinden. Die große Aussprache zwischen den beiden Streithanseln Josef Hickersberger und Paul Scharner. Damit könnte doch noch ein Wunder geschehen, dass Paul Scharner wider Erwarten doch noch bei der Europameisterschaft mit dabei ist.

Heute wird Hickersberger Scharner beim Spiel gegen Arsenal beobachten und darf das 1. Mal seit langem wieder mal ein ordentliches Gekicke sehen. Was beim morgigen Termin rauskommt wird sicherlich spannend, denn Scharner ist ein Hardliner, der weiß was er will – und auch kann (im Gegensatz zu vielen anderen).

Eine EM mit Paul Scharner würde die Chancen aufs Viertelfinale sicherlich erhöhen und Österreich benötigt noch immer einen 6er. Daher darf es eigentlich nur ein Ergebnis morgen geben:

PAUL SCHARNER ist zurück! 

Schreibe einen Kommentar