Ich geh mit meiner Laterne

Hicke und seine starken Männer haben die „rote Laterne“ und aus diesem Grunde gibt es einen Laternenumzug. Der alte Ivo Vastic möchte auch gerne mittun, aber Hicke möchte das Laternenfest nur für die Kleinen veranstalten und nicht für die Großen wie Ivo Vastic. Aber hört selbst:

[audio:http://static2.orf.at/vietnam2/files/oe3/200745/Hicke_und_die_starken_Maenner_Laternenumzug_9869.mp3]

Und hier das Original, passend zum Martins-Fest:

Refrain:
Ich geh‘ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Da oben leuchten die Sterne und unten leuchten wir.
Ein Lichtermeer zu Martins Ehr‘! Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Der Martinsmann, der zieht voran. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Mein Licht ist schön, könnt ihr es sehn? Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Ich trag mein Licht, ich fürcht mich nicht. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Wie schön das klingt, wenn jeder singt. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Ein Kuchenduft liegt in der Luft. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Beschenkt uns heut, ihr lieben Leut‘. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Laternenlicht, verlösch mir nicht. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain
Mein Licht ist aus, ich geh‘ nach Haus. Rabimmel, rabammel, rabumm.
Refrain

Schreibe einen Kommentar