Josef Hickersberger im User-Chat

Vor einer Woche machten wir unsere Leser darauf aufmerksam, dass sich unser Josef Hickersberger, unser aller Teamchef, den Fragen von interessierten Fußballfans stellt. Der gesamte Chat über rund 60 Minuten ist online auf der Tageszeitung DerStandard.at nachzulesen. Die besten Antworten möchten wir Euch nochmals bringen.

Auf die Frage warum er am Fliegenfänger Helge Payer fest hält, obwohl Hans-Peter Berger zum besten Tormann der Liga gewählt wurde sagte Josef Hickersberger:

Helge Payer gehört seit mehreren Jahren zum Stamm der Nationalmannschaft, daher werde ich weiter an ihm festhalten. Die Leistungen von Hans-Peter Berger haben ihn in den Kreis der Teamkandidaten gebracht.

Gefragt wurde auch auf die Wien-Lastigkeit bei den Einberufungen die es seit jeher zu geben scheint. Sulimani und Patocka spielten bei ihren Klubs hervorragende Spiele, wurden aber erst jetzt einberufen, kurz nachdem bekannt wurde, dass sie von „Dorf-Klubs“ (Mattersburg und Ried) nach Wien übersiedeln werden, um dort ihre Fußballkünste zu zeigen.

Es ist schwer, Argumente gegen Verdächtigungen zu finden. Patocka hat bei Mattersburg gespielt, Sulimani beim SV Ried. Die Transfers zu den Wiener Klubs zeigen, dass beide Spieler zu höheren Aufgaben für fähig gehalten werden. Auch ohne die Transfers zu den beiden Wiener Vereinen wären beide im Kader gewesen.

Auf die Frage „Tut sich Österreich gegen spielstarke, offensive mannschaften wie Niederlande oder Portugal tatsächlich leichter als gegen defensive, taktisch geprägte mannschaften wie Italien oder Paraguay“ meinte Josef Hickersberger mit einem Augenzwinkern:


Es wäre schön, wenn sich Ihre Hypothese in lLänderspielen oder bei der EM bestägigen ließe.

Ein User wollte wissen, ob er auch eine Dancing-Star Karriere anstrebt – leider wurde er vom Teamchef enttäuscht:

Nicht für eine Million Euro netto pro Tanz. Das kann ich hoch und heilig versprechen!

Ãœber seine Ziele nach der Europameisterschaft sagte er noch:

Ich hoffe, ich kann sagen „Mission erfüllt“ und kann auch das Ziel Viertelfinale erreichen. Persönliche Planungen über die EM hinaus habe ich nicht vorgenommen.

Schreibe einen Kommentar