Kader für Österreich gegen Trinidad und Tobago

Nach den sensationellen Erfolgen in den letzten beiden Spielen gegen Liechtenstein und den WM-Teilnehmer Schweiz, liefert sich Österreich am Mittwoch, 15. November ein weiteres Torfestival gegen Trinidad und Tobago. Nachdem die beiden Spiele zuletzt klar dominiert wurden, dachten sich die ÖFB Verantwortlichen, dass man unsere Mannschaft noch mehr fordern kann – daher die Verpflichtung eines Testspiels gegen Trinidad UND Tobago

Trinidad und Tobago im FußballDie Taktik bzw. das Ziel unseres Teamchefs, Josef Hickersberger hört sich sehr vielversprechend an: „Zu schaffen, woran die Schweden Ibrahimovic oder Ljungberg gescheitert sind. Ein Tor zu schießen. Da ich von Taktik bekanntlich keine Ahnung habe, sollen sie dort anknüpfen, wo sie gegen die Schweiz aufgehört haben. Beim guten Fußball.“

Bemerkenswert ist besonders, dass Alex Manninger wieder mit dabei ist (starke Leistungen in Italien) und unser Schütti-Goalie Helge Payer ebenso. Vielleicht darf er auch gegen Trinidad oder Tobago spielen und die Fans haben wieder was zu lachen 🙂

Wer kickt gegen Trinidad?
Wer kickt gegen Tobago?

Tor: Alexander Manninger (SC Siena/18 Länderspiele), Helge Payer (Rapid Wien/11), Andreas Schranz (Liebherr GAK/6)

Abwehr: Johannes Ertl (Austria Magna/4/0 Tore), Ferdinand Feldhofer (Wacker Tirol/11/0), Christian Fuchs (SV Mattersburg/3/0), Martin Hiden (Rapid Wien/36/1), Joachim Standfest (GAK/15/1), Martin Stranzl (Spartak Moskau (34/2)

Mittelfeld: Rene Aufhauser (Red Bull Salzburg/35/5), György Garics (SSC Napoli/2/1), Andreas Ivanschitz (Panathinaikos Athen/25/3), Christoph Leitgeb (Puntigamer Sturm Graz/6/0), Zlatko Junuzovic (GAK/3/0), Yüksel Sariyar (Superfund Pasching/3/1), Klaus Salmutter (Sturm Graz/0)

Angriff: Muhammet Akagündüz (Kayserispor/8/1), Sanel Kuljic (FC Sion/7/2), Roland Linz (Boavista Porto/19/5)

Auf Abruf: Ramazan Özcan (Red Bull Salzburg/0) – Ernst Dospel (Sturm Graz/19/0), Andreas Lasnik (Austria Magna/1/0), Gernot Plassnegger (Rapid Wien/1/0)

Schreibe einen Kommentar