Länderspiel Österreich – Deutschland am 8.2.2008

Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten? So oder ähnlich dachten wohl die meisten Fans der Nationalmannschaft als man heute erfuhr, dass es bald wieder ein Ländermatch gegen Deutschland gibt. Es geht hier wohl um die Vorherschafft im deutschsprachigen Fußball – die Fußballexperten sind sich aber einig, dass es wohl nur ein Team geben kann, dass diese Vorherrschaft gewinnt (nachdem die Schweizer mit 2:1 besiegt wurden).

ÖFB ÖFB
Am 6. Februar 2008 (im gleichen Jahr der EM-Titel gewonnen werden wird) empfangen Hicke und die starken Männer die Jungs aus Deutschland um ihnen zu zeigen wie ordentlich gekickt wird und um Panik im Land des WM-Dritten auszulösen. Unser Faröer-Pepi meinte zu Deutschland:

„Ein absoluter Traumgegner für mich, nicht zuletzt deshalb, weil ich als Spieler und Trainer insgesamt sieben Jahre in der deutschen Bundesliga tätig war. Generell ist Deutschland sicher der attraktivste Gegner, den man aus Europa bekommen kann.“

EM-Blogger meint dazu: Lieber Hicke, wir wissen dass du lieber tiefstapelst, aber Deutschland ist sicher nicht einer der attraktivsten Gegner in Sachen Fußball. ABER genau das Richtige für ein Warmschießen der Österreicher für die EURO 2008.

Zur Statistik: Es ist das insgesamt 34. Aufeinandertreffen. Österreich erzielte dabei 8 Siege, 6 Remis und 19 Niederlagen. bei einem Torverhältnis von 51:72 Tore. Die legendärsten Spiele waren 1986, als Österreich im neu eröffneten Prater-Stadion Deutschland mit 4:1 heimschoss (2 Tore Kienast, 2 Tore Toni Polster). 1978 gabs dank Hansi Krankl wohl die größte Sternstunde und Deutschland wurde Leider-Nicht-Weltmeister und musste das legendäre 3:2 in Cordoba einfahren. Leider schon vergessen war das Halbfinal-Spiel 1954 als Österreich wieder mal gegen Deutschland antrat. Hier konnten die Österreicher nach dem anstrengenden Spiel gegen die Schweiz nicht mehr mithalten und verloren nach 0:1 in der Halbzeit noch 1:6 und wurden Dritter bei dieser WM. Der WM-Titel ging mit „Das Wunder von Bern“ in die Geschichte ein – böse Zungen behaupten, dass die deutschen „Vitaminspritzen“ vor dem Spiel damit gemeint war.

Nichtsdestotrotz: Freuen wir uns auf das 1. Highligt im Europameister Jahr 2008: Deutschland kommt ins Happel-Stadion und Österreich wird alles daran setzen das Länderspieljahr 2008 mit einem Sieg zu beginnen.

Kommentare

  1. Felixus 12. Dezember 2006
  2. MoB 13. Dezember 2006
  3. Simon 20. Dezember 2006
  4. carina 3. Januar 2007
  5. Lothar 7. Januar 2007
  6. Schneckerl 17. Januar 2007
  7. Tastatur 14. April 2007
  8. Mischa 12. September 2007
  9. L-X 7. Oktober 2007
  10. Anti-Pievke 24. Januar 2008
  11. Danu 3. Februar 2008
  12. "wiekie "kicke hacke heu heu heu 4. Februar 2008
  13. Sebi 5. Februar 2008
  14. Der Anti-Pievke 5. Februar 2008
  15. Simon 5. Februar 2008
  16. Don Bratwurst 5. Februar 2008
  17. Don Bratwurst 5. Februar 2008
  18. Der Anti-Pievke 6. Februar 2008
  19. Der Anti-Pievke 7. Februar 2008
  20. :D 7. Februar 2008
  21. Der Anti-Pievke 7. Februar 2008
  22. österreich-war-besser 7. Februar 2008
  23. austria 7. Februar 2008
  24. austria 7. Februar 2008
  25. stolzerösterreicher 7. Februar 2008
  26. D-A 8. Februar 2008
  27. D-A 8. Februar 2008
  28. neutraler Österreicher 20. Februar 2008
  29. Linus 12. Juni 2008
  30. siska 16. Juni 2008

Schreibe einen Kommentar