Österreich gegen die FIFA!

Joseph Blatter und die FIFA wollen es wissen und legen sich mit Onkel Frank Stronach, Helmut Nussbaumer und im Speziellen mit Schwanenstadt an! Da glaubt doch wirklich die FIFA, dass sich österreichische Bundesliga Vereine an die Statuten der FIFA halten! Pffff….

Um was gehts? Frank Stronach will die Lizenz von Schwanenstadt (Red Zac Liga) und man ist grundsätzlich auch handelseins. Die FIFA sagt über Hrn. Joseph Platter (auf Grund eines spanischen Falles):

„Die FIFA hat die Bestimmungen bei der Lizenz-Erteilung mit 15. Dezember klar und deutlich neu geregelt. Man kann sich eine Lizenz nicht kaufen. Das müsste auch Stickler und seinen Söhnen bekannt sein.“

Dabei müsste doch  Blatter wissen, dass die Österreicher hier kreativ sind. Daher ist es kein richtiger Lizenzverkauf von Schwanenstadt, sondern nur eine Standortverlegung. Auch wenn wohl die Spieler anders heißen werden, der Klub anders, die Fans andere sind, etc. Mal sehen wer hier das letzte Wort hat, die mächtige FIFA, diesmal als Retter des Fußballs, oder die Interessen von Einzelpersonen.

Schreibe einen Kommentar