Österreich siegt gegen Elfenbeinküste!

Na also, es geht ja doch noch. Österreich hat das Siegen doch noch nicht verlernt und zeigt der wohl besten Mannschaft Afrikas wie der Gastgeber der Europameisterschaft sich beweisen kann. In einem packenden Spiel, voller Leidenschaft und Einsatzwillen präsentierte sich Österreich hervorragendst!

Die Ivorer begannen das Spiel mit einer wunderschön anzusehenden Technik, welche überlegen war. Nach dem ehrfurchtsvollen Abtasten in den ersten Minuten begann Österreich ab der 15. Minute auch mitzuspielen, bzw. auch sich Chancen zu erarbeiten. Standfest fällt nach 20 Minuten das erste Mal im Strafraum, war aber eindeutig kein Elfmeter auch wenns der ORF gerne so gesehen hätte. 10 Minuten später fällt Standfest nochmals im Strafraum und jetzt gabs aber Elfer für Österreich. Sanel Kuljic schoss souverän ein. Mit diesem 1:0 Vorsprung gings in die Halbzeit.

Nach der Rückkehr aus der Halbzeit kam Didier Drogbas großer Auftritt. Er schlenzte den Ball per Freistoß in das Tor von Helge Payer. Die Elfenbeinküste kam auf, jedoch schwächten sie sich gleich selbst, denn der Gladbacher Gohouri stieg dem Frankfurter Markus Weissenberger von hinten brutal rein. Verdiente rote Karte für ein Friendly.

In der 62. Minute gibts wieder einen Elfer, nachdem der Austrianer Sariyar im Strafraum niedergestossen wurde. Andreas Ivanschitz erzielt per Elfer den 2:1 Vorsprung. Der Tormann der Elfenbeinküste hat die Ecke zwar erraten, jedoch der Schuss war zu platziert. In der 73. Minute gings weiter mit dem fröhlichen Tore schießen, denn nach einer wunderbaren Flanke von links, vom Kapitän Andreas Ivanschitz erhöhte Joachim Standfest auf 3:1 aus dem laufenden Spiel heraus.

Kurz vor Schluß bekam die Elfenbeinküste noch einen Elfmeter zugesprochen, was aber auf einer Fehlentscheidung des Schiris zurückzuführen war.

Das heißt jetzt wohl, dass Hickersberger weiterhin bleiben darf. Die Zuseher vorm Fernseher mussten sich den fürchterlichen ORF-Kommentator anhören, der mal die rosa-rote Brille abnehmen soll und objektiv berichtet, Ã la ATV beim Spiel Schweiz-Österreich. Hoffen wir nun auf die Trendwende und dass Österreich jetzt eine ordentliche Serie hinlegt und bei der Europameisterschaft eine passable Rolle (Viertelfinale?) hinlegt!

Kommentare

  1. Pingback: Kein Rekord für Hickersberger 18. Oktober 2007
  2. Michelle Buchbauet 24. Oktober 2007
  3. Roland Markow 9. November 2007

Schreibe einen Kommentar