Pogatetz wieder im Team? Kein Taktiktrainer? Dafür Mental-Heini?

Da tut sich was in der Kiste… gestern alles noch total anders. Da flogen die Fetzen, Krieg zwischen den England Legionären und dem ÖFB (Stickler, Hicke, …) und heute? Alles wieder super… oder fast leiwand.

Die angekündigte Bereicherung des Betreuerstabs um einen internationalen Taktiktrainer, den Präsident Stickler angekündigt hat, findet anscheinend doch nicht statt. Die Ankündigung dürfte nicht ganz so gemeint sein. EM-Blogger erfuhr, dass ein braver, tüchtiger Mann aus dem Ausland die Trainingsbälle aufs Feld tragen darf und die Schuhe unserer Kicker putzen darf. Dass ist also der neue Internationale in unserem Team.

Mad Dog Pogatetz möchte auch wieder ins Team zurück, er wäre auch wieder ganz lieb zu Papa Hickersberger. Inhaltlich hat er aber recht gehabt, der wilde Hund, innerlich tuts ihm jetzt aber leid. Armer Emanuel!

EM-Blogger meint: „Lieber Emanuel! Auch für dich gilt: Zuerst denken, dann sprechen!“

Fürs erste hat die ÖFB-Führung gewonnen, die Formierung zum nächsten Sturmlauf nach der Schlappe gegen Liechtenstein ist aber schon im Entstehen.

Schreibe einen Kommentar