Roland Linz scort und scort – mit Video

Roland Linz schießt im UEFA-Cup und in der portugisischen Liga Tor um Tor. Anscheinend darf man nicht im Team des Josef Hickersbergers spielen, um international erfolgreich zu sein. Beispiele neben Roland Linz sind Paul Scharner oder Paul Pogatetz.

Nun aber zurück zu unserem Roland Linz. Während in Österreich Winterpause herrscht, spielen andere Ligen fleißig durch, wie auch zum Beispiel jene in Portugal. Dort traf Roland Linz nun im Doppelpack zu seinen Saisontoren 7 und 8.

Damit liegt er nun an 2. Stelle der Torschützenliste in Portugal. Im UEFA-Cup liegt er derzeit an 5. Stelle der Torschützen (Henrik Larson ist an 1. Stelle, vor Luca Toni).

Hier alle Tore des Spiels in Video-Form:

Aber auch andere Österreicher sind derzeit erfolgreich. Paul Scharner spielt in Höchstform und bringt Wigan wieder aus der Abstiegszone. Im FA-Cup schoss er nun selbst ein Tor. Bei einem Freistoß von Josip Skoko vergaß Sunderland, die Mannschaft des ehemaligen ManU-Stars Roy Keane, völlig auf den Österreicher. Scharner kam unbedrängt zum Kopfball und verwertete diese Chance für Wigan.

Eine Antwort

  1. widmer 6. Januar 2008

Schreibe einen Kommentar