Roman Wallner ist reif für die Insel

… und wechselt nach Schottland. Ein Teil des Duos um das uns Halb-Europa beneiden wird (O-Ton Hans Krankl, der andere wäre Roland Linz) zieht es nach Schottland zum Premier-League-Club Falkirk FC (die Fans nennen ihn liebevoll: „The Bairns“), nachdem es zu keiner Vertragsverlängerung in Österreich gereicht hat.

John Hughes der Trainer von Roman Wallner setzt große Stücke auf ihn:

„Ich bin hoch erfreut, dass wir einen Spieler mit jener Klasse, Fähigkeit und Statur bekommen“

Jetzt will sich der 25jährige Roman Wallner nochmal durchtanken und will das wieder zeigen, was er durch Deutschland verlernt hat und wieder zu alten glorreichen Zeiten aufschließen. Vielleicht ist Roman Wallner der Bomber für unsere Europameisterschaft?

Eine Antwort

  1. Inge und Toni 27. Januar 2008
  2. Pingback: Roman Wallner Superstar - EURO 2008 27. Januar 2008

Schreibe einen Kommentar