Österreich-Deutschland: Schon 40.000 Karten weg!

In rund 14 Tagen steigt das Duell gegen Deutschland auf das Österreich schon lange wartet. Unter dem Arbeitstitel „Cordoba II“ bereiten sich die Profis bereits gewissenhaft vor. Für die meisten Teamspieler wird es trotzallem das 1. wichtige Spiel im Jahr 2008 sein, denn die Bundesliga in Österreich hat noch nicht gestartet.

Für den ÖFB wird es aber sicherlich ein gutes Geschäft, denn bereits jetzt sind mehr als 40.000 Karten weg, was bedeutet, dass nur noch rund 10.000 Karten zur Verfügung stehen und diese werden sicherlich auch noch weg gehen wie die warmen Semmeln und damit steht einem schönen Fußballfest nichts mehr im Wege.

Deutschland Fußballfans
(c) flickr, der_dennis

Wer aller einberufen wird zum wohl wichtigsten Vorbereitungsspiel, das wird Teamchef Josef Hickersberger und Jogi Löw in rund einer Woche bekanntgeben. Ab Anfang Februar herrscht wohl auch Ausnahmezustand in Österreich und Deutschland im Lichte des Freundschaftsspiel am 6. Februar 2008.

Schreibe einen Kommentar