UEFA lukriert rund € 650-700 Mio. an der EM 2008

Der große Gewinner der Europameisterschaft steht schon mal fest. Die UEFA wird rund € 650 bis 700 Millionen aus der EURO 2008 lukrieren.

Damit wäre dieses Ergebnis um mindestens € 100 Millionen höher als noch 2004 bei der Europameisterschaft in Portugal. Hauptgrund für die Steigerung ist der höhere Verkaufserlös aus den TV-Rechten. Es sind noch nicht alle Verträge abgeschlossen (z.B. mit Österreich noch nicht), doch zeigt es sich bereits jetezt, dass jedes zweite Mitgliedsland der UEFA mehr für die 31 Spiele zahle als das, was für die 64 Spiele der WM 2006 in Deutschland ausgehandelt wurde!

Eine Antwort

  1. kyselak 8. Juli 2007

Schreibe einen Kommentar